Ballettschule Ho

Ballett

  1. Kinderballett-Vorstufe
  2. Kinderballett
  3. Ballett für Jugendliche
  4. Ballett für Erwachsene
  5. Spitzentanz

Kinderballett

Kinderballett für Kinder 3 bis 6 Jahre - Vorstufe

Unter dem Motto : Musikalische Früherziehung

Lernstoff:

  • Schulung der Koordination
  • Selbstwahrnehmung /Fremdwahrnehmung
  • Agieren in Gruppen
  • Spielerische Einführung in die Grundbegriffe des Balletts




30 bis 50 Minuten
Montag 14.30-15.20 ab 3 JahreJulie Franzen
15.30-16.20 ab 5 Jahre
Freitag 15.30-16.20 ab 6 Jahre

Kinderballett - Ballett für Kinder 7 bis 12 Jahre

Lernstoff:
  • Die Grundpositionen
  • Die Grundbewegungen (wie z.B. Pliés, Tendue, Grand Battement...)
  • Kleine Sprünge
  • Kleinere Bewegungskombinationen
  • Erste Einblicke in die Harmonie der Bewegung
  • Schulung der Koordination und der Balance
  • Kennenlernen des eigenen Körpers und gezieltes Einsetzen der Muskeln
  • Ab ca.12 Jahre Spitzentraining


60 Minuten, mehrmals Wöchenlich.
Montag16.30-17.30 ab 8 JahreJulie Franzen
Dienstag15.30-14.30 ab 9 JahreYukie Fukuzumi
16.30-17.30 ab 10 Jahre
Mittwoche15.30-16.30 ab 8 Jahre Milanka Katcharova
Donnerstag15.30-16.30 ab 9 JahreYukie Fukuzumi
Freitags16.30-17.30 ab 8 JahreJulie Franzen

Ballett für Jugendliche und Erwachsene

Ballett für Jugendliche

Ballett für Jugendliche

Dieser Kurs versteht sich als Fortsetzungskurs zu Kinderballett. Die Grundbasis ist Voraussetzung.
Er soll die Basis für weiteres Tanzen schaffen.

  • Erweiterung der Grundbewegungen, der Sprunge und Drehungen
  • Langere Bewegungskombinationen (an der Stange und in der Mitte)
  • Weitere Schulung des bewussten Einsetzens der Muskeln
  • Prazisierung (Ausfeilen der Bewegung)
  • Entwicklung eines Raumgefuhls
  • Wirkung nach ausen (Prasentation vor dem Publikum)
  • Spitzentanz

75 bis 90 Minuten, mehrmals Wöchenlich.

Dienstag 17.45-19.15 mit Spitze Yukie Fukuzumi
Mittwoche
  • 16.30-17.45 mit Spitze
  • Milanka Katcharova
    Donnerstag 16.30-17.45 mit SpitzeYukie Fukuzumi
    17.45-19.15 mit Spitze

    Ballett für Anfänger - Jugendliche und Erwachsen

    Dieser Kurs richtet sich an reine Anfänger.

    75 Minuten
    Mittwoche 19.00-20.15 Terrence Ho Sin Hang

    Ballett I

    Dieser Kurs versteht sich als Fortsetzungskurs zu Ballett für Anfänger. Die Grundbasis ist Voraussetzung. Er soll die Basis für weiteres Tanzen schaffen.

    Unter Basis verstehen wir:

    • Die Grundpositionen
    • Die Grundbewegungen (wie z.B. Plies, Tendue, Grand Battement...)
    • Kleine Sprunge
    • Kleinere Bewegungskombinationen
    • Erste Einblicke in die Harmonie der Bewegung
    • Schulung der Koordination und der Balance
    • Kennenlernen des eigenen Korpers und gezieltes Einsetzen der Muskeln

    75 bis 90 Minuten
    Mittwoch 17.45-19.00 Milanka Katcharova
    Donnerstag 19.15-20.45 Terrence Ho Sin Hang

    Ballett II

    Dieser Kurs versteht sich als Fortsetzungskurs zu Ballett I. Die Grundbasis ist Voraussetzung

    Lerstoff II:
    • Erweiterung der Grundbewegungen, der Sprunge und Drehungen
    • Langere Bewegungskombinationen (an der Stange und in der Mitte)
    • Weitere Schulung des bewussten Einsetzens der Muskeln
    • Prazisierung (Ausfeilen der Bewegung)
    • Entwicklung eines Raumgefuhls
    • Wirkung nach ausen (Prasentation vor dem Publikum)

    90 Minuten
    Dienstag 19:15-20:45 Terrence Ho Sin Hang
    Donnerstag 19.15-20.45

    Ballett III

    Dieser Kurs versthet sich als Fortsetzungskurs zu Ballett II. Es werden eine gute Kondition und Konzentration, sowie ausgepragte Ballettkenntnisse vorausgesetzt.

    Lerstoff III:
    • Vervollstandigung der Ballettfiguren
    • Komplexe Bewegungsablaufe
    • lange Kombinationssequenzen (an der Stange und in der Mitte)
    • Grose Drehungen, grose Sprunge, bzw. kleine schwierige Sprunge
    • Ausbau des Raumgefuhls (unter dem Aspekt: Raumnutzung)
    • Konditionstraining
    • Schulung des Vorstellungsvermogens und des Gedachtnisses

    90Minuten
    Freitag 18:45-20:15 Yukie Fukuzumi

    Spitzentanz

    Spitzentanz Der Spitzentanz ist erst dann sinnvoll, wenn Man eine gute technische Grundlage hat, also die Muskeln von Rücken, Beinen und Füßen genügend gestärkt sind, um die entsprechende Korperspannung zu erlangen. Der früheste Zeitpunkt liegt etwa bei dem Alter von 11 - 12 Jahre. Ein zu früh begonnener Spitzentanz ist ein hohes Risiko Wachstumsstörungen bei ihrem Kind zu verursachen. Wir empfehlen, dass Ihr Kind mindestens drei Jahre lang und zweimal pro Woche regelmäsig am Ballettunterricht teilgenommen hatte.



    Unterricht mit dem Spitentanz.

    Dienstag 17.45-19.15 mit Spitze Yukie Fukuzumi
    Mittwoche
  • 17.15-18.45
  • Milanka Katcharova
    Donnerstag 16.30-17.45 mit SpitzeYukie Fukuzumi
    17.45-19.15 mit Spitze
    Freitag 18.45-20.45
    (30 Min.Spitzentraining)
    Yukie Fukuzumi

    Workshop

    Wir bieten Workshops an Wochenenden und in den Ferien an. Auch Gäste können teilnehmen.

    Information und Anmeldung

    Ballettschule Ho

    Top